Saisonale
Rezepte

4 Personen

Apfelmuffin

150g Butter
100g Birkenzucker
3 Eier
180g Dinkel-Vollkornmehl
2 TL Backpulver
½ TL Zimt
Erdnüssli oder Mandelstifte

1 Zitrone
4 grosse Äpfel (Boskop oder Grafensteiner)

Klima Ergebnis

Apfelmuffin

Backofen auf 180 Grad, Heissluft, vorheizen.

Zitrone auspressen, die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Scheibchen schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft mischen.

Die Butter mit dem Birkenzucker etwa 10 Minuten schlagen. Nach und nach Eigelb dazugeben und schaumig schlagen, bis eine cremige Masse entsteht.

Das Eiweiss steif schlagen und mit dem Mehl, Backpulver und Zimt vorsichtig unterrühren. Ein paar Apfelscheiben auf die Seite legen, die restlichen unter den Teig heben und alles gut mischen. Die Masse in Papierförmchen in ein Muffinsblech füllen. Restliche Äpfel und Erdnüssli oder Mandeln in die Muffins stecken und 15-20 Minuten goldbraun backen.

 

Nach oben
Nach oben