Feini & freschi Dessert –
ganz afach.

5 Eier
3 EL heisses Wasser
2 TL Honig
1 PK. Vanillezucker
1 EL Albaöl
130 g Dinkel-Vollkornmehl oder weisses Dinkelmehl
1 TL Backpulver

Füllung:
2 Orangen
150 g Magerquark
2 dl Halbrahm
1 TL Puderzucker

Klima Ergebnis

Oranga Roulada.

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Eier trennen, die Eigelb mit dem Wasser, Honig, Vanillezucker und Albaöl ca. 10 Min. schaumig schlagen. Eiweiss zu steifem Schnee schlagen und auf die Eigelbmasse geben. Das Mehl und Backpulver auf den Eischnee und alles vorsichtig untereinander rühren. Die Masse auf ein Backpapier belegtes Blech streichen und im Backofen 10 Min. auf 180 Grad backen. Aus dem Backofen nehmen, den Rand mit dem Messer abschneiden und den Kuchen auf ein Küchentuch stürzen. Backpapier abziehen und sofort mit dem Küchentuch einrollen. Auskühlen lassen.

Die Orangen in ganz gleine Stücke schneiden. Halbrahm steif schlagen und vorsichtig mit dem Magerquark mischen. Den Puderzucker und die Orangenstücke unterrühren und in die Füllung in die Roulade streichen und wieder aufrollen. Event. mit Puderzucker bestreuen.

Nach oben
Nach oben